Pensionierungen und Versetzungen

Im Rahmen der Lehrerkonferenz am 23. Juni 2008 wurden folgenden Lehrerinnen und Lehrer verabschiedet:

Marlies Wigger - Verabschiedung in den Ruhestand

Schulleiter Wolfgang Reinert und Marlies Wigger

Frau Wigger nahm am 01.09.1975, vor fast 33 Jahren, ihren Dienst als Studienrätin z.A. an den damaligen Kaufmännischen Schulen Ahaus auf. Sie unterrichtete in diversen Vollzeit- und Teilzeitbildungsgängen wirtschaftswissenschaftliche Fächer und Mathematik. 1982 wurde sie zur Oberstudienrätin ernannt. Der Schwerpunkt ihres Schaffens war der berufsschulische Bildungsgang "Zahnmedizinische Fachangestellte", deren Fachbereichsleitung sie bis zur ihrer Pensionierung übernahm. Seit Jahren war Frau Wigger ordentliches Mitglied des regionalen Prüfungsausschusses bei der Zahnärztekammer Münster. Schulleiter Wolfgang Reinert verabschiedet sich mit den Worten: "Frau Wigger, Sie haben sich mit Ihrer immer pflicht- und verantwortungsbewussten Aufgabenerledigung um das Berufskolleg Wirtschat und Verwaltung verdient gemacht".


Verabschiedung durch Bildungsgangleiter Dr. Klaus Below

Lehrerratsvorsitzender Ulrich Kipp

Werner Wittmann - Verabschiedung in den Vorruhestand

Seit dem 07.09.1970, seit fast 38 Jahren, unterrichtete Herr Wittmann die Fächer BWL, Rechnungswesen und VWL am Berufkolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus. In den siebziger Jahren war er während des Kollegschulversuchs stellvertretender Projektleiter des Fachbereichs und Mitglied in der regionalen Fachgruppe "Wirtschaftswissenschaften". Während dieser Zeit unterrichtete er im Rahmen des Lehreraustauschs das Fach Wirtschafts- und Soziallehre am Alexander-Hegius-Gymnasium.

1979 wurde Herr Wittmann zum Oberstudienrat befördert. "In der Chronik des Hauses wirst Du als Hardcore-BWLer und auch -VWLer einen Platz einnehmen für die Bildungsgänge Fachoberschule, Höhere Handelsschule sowie für das dann in den 90iger Jahren hinzugekommene Wirtschaftsgymnasium." so Schulleiter Wolfgang Reinert in seiner Verabschiedungsrede. Im Teilzeitbereich unterrichtete Herr Wittmann überwiegend Industrie- und Bankkaufleute. Jahre lang war er Fachbereichsleiter im Bildungsgang Industriekaufleute. Schulleiter Reinert bedankte sich für die berufliche Lebensleistung mit den Worten: "Auch Du hast Dich um das Berufskolleg verdient gemacht.".


Werner Wittmann

Schulleiter Reinert und Werner Wittmann

Bildungsgangleiter Reinhard Untiedt

Lehrerratsvorsitzender Ulrich Kipp

Versetzungen: Christian Pohl - Joachim Sandkühler - Christian Weiß - Angelika Gehrmann

Christian Pohl, Christian Weiß, Joachim Sandkühler, Schulleiter Wolfgang Reinert

Christian Pohl wechselt nach achtjähriger Tätigkeit am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus zum heimatnahen Berufskolleg nach Erkelenz. Er unterrichtete die Fächer Niederländisch und Französisch.

Christian Weiß (Fächer Wirtschaft und Handel) verlässt aus familiären Gründen Ahaus und wechselt an das Berufskolleg in Datteln.

Joachim Sandkühler (Fächer Wirtschaft und Englisch) übernimmt nach sechsjähriger Tätigkeit am Berufskolleg in Ahaus eine Aufgabe im Auslandsschuldienst in der Nähe von Abu Dhabi in den arabischen Emiraten.

Schulleiter Wolfgang Reinert bedauert den Weggang angesichts des großen Lehrermangels am Berufskolleg. Er wünscht ihnen aber einen glücklichen Start in ihrer neuen Umgebung.


Lehrerratsvorsitzender Ulrich Kipp und Christian Pohl

Joachim Sandkühler, Ulrich Kipp, Christian Weiß

Die Farbe sagt alles: Glückwünsche und Geschenke der Fachschaft Niederländisch

Glückwünsche und Abschiedsgeschenke der Fachschaft Französisch
Angelika Gehrmann (Fächer Deutsch und Politik) wechselt nach ihrem Referendariat und einer vorübergehenden Tätigkeit in Ahaus an das Berufskolleg Hans-Böckler-Schule nach Münster.


Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus 2008
Home