Qualifikationsseminar
"Medizinische Kompressionsstrümpfe"

Am 09.10.2007 haben wir, die PKA Oberstufe, ein Seminar über medizinische Kompressionsstrümpfe besucht, in den Schulungsräumen der Marien-Apotheke, Reken (Inhaber: Herr Günter Brands). Das Seminar begann um 8.00 Uhr und endete um 18.00 Uhr, aber die Zeit verging für uns recht schnell.

Frau Holtmann (Medizinproduktberaterin und Fachberaterin Phlebologie für die Firma Belsana) vermittelte uns medizinische Grundkenntnisse, Indikationen, Therapiemöglichkeiten, Produktübersicht, Patientenberatung und das richtige Anmessen von Kompressionsstrümpfen. Frau Krumme (Fachkundelehrerin) übernahm den apothekenrechtlichen Teil des Seminars. Im Anschluss durften wir verschiedene Kompressionsstrümpfe(z.B. Schenkelstrumpf) in unterschiedlichen Kompressionsklassen (schwach bis stark) mit und ohne "Anziehhilfe" anprobieren.
Das Highlight des Seminars war für uns das Anmessen einer Kompressionsstrumpfhose am "lebenden Objekt".

Am Ende des Tages mussten wir einen Test mit 16 Prüfungsfragen bestehen und bekamen danach unsere Zertifikate (mit Informationsmaterial) ausgehändigt. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Eva-Maria Haack
(Schülerin PKAO)


Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus 2007
Home